Archiv des Autors: Chriso

Es gibt wieder 2 Kunsthandwerkermärkte!!!

Ich freu mich so sehr 😀 – nach eineinhalb Jahren gibt es nun an den beiden kommenden Wochenenden wieder einen Marktstand von mir

1.) am 25. und 26. September bin ich Nördlingen auf dem Kunst und Kreativmarkt zu finden (wahrscheinlich wieder gegenüber vom alten Rathauseingang)
2.) vom 1. bis 3. Oktober (diesmal also 3 Tage) bin ich mit meinen Glaskunststückchen beim Erntedankfest in Polsingen.
Ich würde mich sehr über Euren Besuch freuen, zumal es sich abzeichnet, dass es für mich keine weiteren Märkte in diesem Jahr geben wird. Also aufgerafft und herbeigeeilt 😉

Die Perlenmacherei im 2. Corona-Jahr

Tja, nachdem ich neulich Schimpfe von einer guten Freundin bekam (weil meine Webseite gar so verwaist ist), melde ich mich mal wieder: Corona ist leider noch nicht vorbei und daher gibt es bis jetzt auch keine Kunsthandwerkermärkte (die ersten könnten mit etwas Zuversicht Ende September stattfinden – ich werde rechtzeitig darauf hinweisen). So, und was macht nun eine zwangsstillgelegte Perlenmacherin? Na ja, ganz still ist es nicht geworden. Natürlich mach ich trotz mangelnder Verkaufsmöglichkeiten immer noch Perlen, nur halt nicht so viel, mehr für Freunde als für den Verkauf:

und immer mal wieder ein bisschen für meinen kasuwa-Shop:

Manchmal unternehme ich auch Streifzüge in ganz andere Gefilde:

aber ich hoffe sehr, dass ich bald wieder in Sachen Glas so richtig aktiv werden kann. Drückt fleissig die Daumen, dass es bald wieder Märkte gibt, dann gibt’s auch hier wieder Neuigkeiten!

Bleibt gesund und macht ein bisschen mehr Sonnenschein!

 

 

Kühlschrankmagnete für mich und der Himmel über Nebra

Es macht grad wenig Sinn für Märkte zu arbeiten und das Lager noch mehr zu vergrößern. Das ist schwierig, wenn man so gerne mit Glas arbeitet wie ich.

Aber so kann ich die Zeit mal nur für mich nutzen. Mein Kühlschrank hat neue Magnete mit lustigen Gesichtern bekommen 😉


Und dieser hübsche Anhänger hat bereits die Besitzerin gewechselt.

Immer noch Corona – weit und breit keine Weihnachtsmärkte

Tja, so haben wir uns das nicht vorgestellt. Corona geht in die Verängerung, sogar meinen Lieblingsmarkt (der Spalter Weihnachtsmarkt) gibt es dieses Jahr nicht 🙁 . Jammern nützt da leider auch nichts und für meinen Webshop gilt deswegen auch weiterhin 10% Rabatt auf Alles!

Das ist die Gelegenheit, schnell noch ein kleines Geschenk für Freunde und Familie zu erstehen! 😀 😀 😀

Bei mir ist gearade ein bisschen die Luft raus. Es macht nicht viel Sinn immer noch mehr Glas zu verarbeiten, wenn mir meine Kunden fehlen. So gibt es halt nicht mehr so viel wie vor Corona. Ein paar Neuigkeiten sind aber schon im Shop (und natürlich tummelt sich auch manches in der Werkstatt, das nicht im Shop zu finden ist). Also im Zweifelsfall gerne auch nachfragen!

Diese kleinen Teufelchen zum Beispiel, sind mit einigen Freunden kürzlich in den Shop eingezogen. Dort bewachen sie jetzt die kleinen kugeligen, mattierten Ohrstecker in vielen Farben.

Ohrstecker gibt’s bei mir übrigens wie Sand am Meer – nachfragen! Ganz neu im Shop sind diese: Mattiert und vergoldet für Finger und Hals

Rabattaktion im November !!!!

Ach, jetzt hätte ich’s fast vergessen. Nachdem jetzt auch noch mein letzter Markt Corona zum Opfer gefallen ist, gibt es jetzt eine Rabattaktion hier in meinem Webshop. Mit dem Code lockdown könnt Ihr ALLE Schmuckstücke aus meinem Shop zwischen dem 2.11. und 30.11. mit 10% Rabatt bekommen. Beim Kaufabschluss einfach das Codewort eingeben, der Rabatt wird dann automatisch abgezogen.

Viel Zeit für Experimente

Corona macht’s möglich! Viel Zeit um Neues auszuprobieren. Mein Weihnachtszweig hat Zuwachs bekommen: Ganz zarte geblasene Weihnachtskugeln
… und weil das Spaß gemacht hat, hab ich für Schmuckideen gleich noch so einige Hohlperlen geblasen und mattiert:

Das Blasen von Hohlperlen erfordert noch ein bisschen mehr Übung, dann wird es auch ultraleichte Glasketten und Ohrringe geben!
Außerdem ist diese hübsche Fischkette – sozusagen als Abschiedsgruß vom Sommer entstanden (die ist auch in meinem Webshop zu haben)

Neues – Ausschnitt aus den letzten Wochen

Irgendwie ist das Jahr recht seltsam. Fast alle Kunsthandwerkermärkte auf den ich meine Glasstücklein sonst verkaufe, wurden abgesagt. (Fast) keine Verkäufe, also wenig Geld, aber viel Zeit. Es wird also weiterhin Neues probiert. Gleichzeitig nimmt aber auch etwas die Motivation ab, denn der persönliche Kontakt zu meinen Kunden fehlt mir sehr, auch wenn ich einsehe, dass es nötig war/ist.

Also arbeiten für bessere Zeiten 😕 So hab ich mir einen Tumbler zum Mattieren von Glas gekauft und benutze ihn seit einer Weile recht regelmäßig. Ich freue mich an dem samtigen Glanz und dem weichen Touch der mattierten Glasperlen.

Auch die Leidenschaft für kleine Glasspiralen, hier mal als metallisch schimmernde Ohrhänger in meinem Webshop

… und ganz privat für meinen Ganzjahresweihnachtszweig (recyceltes Klarglas aus Flaschenscherben mattiert) brennt noch.

Nächstes Jahr wird hoffentlich alles wieder besser und wir sehen uns dann bitte alle wieder!

Bleibt gesund, schützt Euch und die Anderen!

 

Herbstlaub, Spiralen und kleine Kakteen

Es wird wieder mal Zeit für ein kleines Update. Es ist inzwischen schon richtig herbstlich geworden und das hat mich zu diesem Set inspiriert:

Nachdem ich ja jetzt endlich auch einen Tumbler habe, mattiere ich zunehmend gerne Glas. Es bekommt dadurch einen seidigen Glanz und fühlt sich auch ein bisschen samtig an.
… und wer sagt eigentlich, dass Ohrhänger immer paarweise auftreten müssen?
Und weshalb dürfen an beiden Ohren nicht auch unterschiedliche Ohrhänger hängen?
Diese handgemachten Glasspiralen kommen in verschiedenen Grün-, Türkis- und Blautönen mattiert als Einzelohrhänger für Einohrhasen 😀 und können nach Lust und Laune mit einem zweiten andersfarbigen kombiniert werden.

Am Wochenende habe ich mir einen Spieltag verordnet. Dabei sind viele kleine Kakteen aus Glas rausgekommen, die ich demnächst in ein Fensterdiorama montieren werde.


Bis auf die Kakteen findet Ihr alles in meinem Kasuwa Webshop

Etwas für Nachteulen und noch mehr Seeglas

Ein bisschen Beine hoch im Liegestuhl mit einem schönen Buch muss dazwischen auch mal sein, wenn frau schon nicht in den sonnigen Süden fahren kann!
Aber nun wieder ein bisschen Glas: Hier kommt der Flaschenverschluss für Nachteulen! Einen Edelstahlverschluss (lebensmittelecht, säurefest, beste Qualität) ziert eine handgemachte Glasperle, auf der sich mehrere kleine Eulen unter dem Mond im winterlichen Geäst zur Nacht niedergelassen haben (?oups? und das mitten im Spätsommer). Weitere Akzente setzen eingebrannte Goldäste.

Außerdem kann ich die Finger noch nicht von den mattierten Glasperlen lassen – die fassen sich so schön samtig an. Hier als Kette, Ring und Collieranhänger.
All die schönen Dinge gibt es natürlich in meinem Webshop

 

Und – so wie es aussieht, wird der Kunsthandwerkermarkt in Nördlingen tatsächlich stattfinden! Das wäre dann der Erste seit März. Ich freu mich drauf, meine Kunden endlich mal wieder persönlich zu sehen! Sicherheitshalber hab ich schon mal meinen Maskenbestand ein wenig erhöht 😀

Froscheier und Silberglasspielereien

Diese Kette wird von einer guten Freundin immer mit Froschlaich verwechselt 😉 und einen passenden Froscheierring gibt’s auch dazu

Nach den Froscheiern ward es von außen (38°) und von innen (38,7°) zu heiß zum Perlen machen, also hab ich eine Woche Sommergrippe eingelegt und meinem Brenner Auszeit gegönnt. Danach sind diese Silberglasspielereien (Cabochonanhänger und zwei Fingerringe) entstanden

Alles gibt es jetzt in meinem >>> Onlineshop